Usability Workshops

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Ihre Besucher Ihre Webseite beurteilen?

Viele wichtige Informationen über das Such- und Surfverhalten Ihrer Kunden können aus den gängigen Analytics-Tools ziehen. Ein Blick auf die wichtigsten Kennzahlen wie beispielsweise die Anzahl Seiten pro Besuch, die durchschnittlere Verweildauer, die häufigsten Ausstiegsseiten geben Ihnen einen ersten Überblick. Bietet Ihr Analyse-Tool die Möglichkeit die Clickwege Ihrer Besucher zu verfolgen? So verschaffen Sie sich einen detaillierteren Einblick in das Verhalten Ihrer Kunden.

Einige Tools bieten standardmässig die Möglichkeit eines Feeback-Formulars an. Webseiten-Besucher haben so die Chance, bei Problemen Ihnen direkt ein Feedback zukommen zu lasssen. Nutzen Sie diese und weiter Möglichkeiten (“haben Sie die Abfragen des internen Suchfensters schon einmal ausgewertet?”) konsequent aus. Sie werden Ihre Conversion-Rate bereits signifikant steigern.

Möchen Sie noch detailliertere Informationen über das Verhalten Ihrer Besucher?

Dann planen Sie einen Usabiltiy Workshop! Testkunden werden eingeladen Ihre Webseite anhand vorgegebener Kritierien und/oder Aufgabenstellungen zu prüfen. Im Gegensatz zu den anonymen Testverfahren können Sie im Usability Workshop nach Wunsch den Kunden beim Surfen auf Ihrer Webseite über die Schulter schauen und gegebenenfalls direkt ein Feedback einholen.

Die Vorteile von Usability Workshops:

  • Grosse Informationsmenge
  • Direktes Nachfragen ist möglich
  • Eingreiffen in das Testverfahren ist möglich
  • Individuelle Nachbearbeitung (z.B. Interview, Fragebogen) ist möglich

Die Nachteile von Usability Workshops:

  • Subjektive Eindrücke werden falsch interpretiert
  • Testpersonen sind nicht unabhängig
  • Testpersonen ändern Ihr Verhalten während den Tests
  • Relativ teuer und zeitaufwändig

Ein Usability Workshop kann Ihnen wertvolle Informationen über das Such- und Surfverhalten Ihrer Kunden geben. Planen Sie den Workshop detailliert und zielgerichtet. Lassen Sie sich gegebenenfalls von Experten unterstützen.